0
0
00
Dorn und Breuß
in diesem Kurs erlernen Sie die sanften Übungen und Griffe zur Selbsthilfe
Wer darf die Methode Dorn lernen?
Lernen darf jeder – Lernen soll jeder, damit er sich selbst und anderen helfen kann.
Es gibt keine Teilnahmevoraussetzungen.
Was darf ein Laie, wenn er die Methode Dorn lernt?
– Er darf sich selbst helfen und behandeln.
– Er darf demonstrieren, wie man sich selbst nach Dorn behandelt.
– Er darf die Selbsthilfeübungen öffentlich anbieten.

Die Methode Dorn

Die original Wirbelsäulen und Gelenk-Methode nach Dieter Dorn

Die von Dieter Dorn entwickelte Methode für Wirbelsäule, Becken und Gelenke ist heutzutage fester Bestandteil alternativer Medizin und Selbsthilfe.
Übernehmen Sie Verantwortung für Ihr Wohlbefinden.
Für Sie persönlich, für ihre Gesundheit, für ihre Schmerzfreiheit, für ihre gute Haltung, als Unterstützung bei Fitness und Bewegung,
als Anwendung für Zuhause.

Folgende Themen werden vermittelt:
  • die Die Methode Dorn für Becken und alle Gelenke
  • Die Methode Dorn für die Wirbelsäule
  • Die Verbindung Wirbelsäule, Organe, Meridiane
  • Übungen zur Selbsthilfe zu Hause
Ändern Sie Ihre Haltung und Sie können ein ganzes Leben ändern.

Termin

Regensburg - bei Yoga Plus


Samstag 18.05.2019
10:00 - 17:30 Uhr

Preis 177,--
in Kombination mit der Beuß-Massage 337,--


Die Breuß Massage

Die Breuß-Massage ist eine energetische Wirbelsäulen-Massage, die sowohl als eigenständige Massage, als auch vor oder nach einer Dorn-Behandlung ihren Einsatz findet. 


Folgende Wirkungen werden erzielt:
  • Sanfte Lockerung, Energetisierung und Lockerung der Wirbelsäule
  • Schmerzlinderung
  • Entspannung für Körper, Geist und Seele
  • Aktivierung der körpereigenen Selbstheilungskräfte

Auch ohne Rückenbeschwerden ist die Breuß Massage eine Wohltat und eine gute Methode zur Vorbeugung gegen Schmerzen.

Lernen Sie die Breuß Massage am besten in Kombination mit der "Methode Dorn"

Termin

Regensburg - bei Yoga Plus

Sonntag 19.05.2019

10:00 - 17:30 Uhr 

Preis 177,--
in Kombination mit der Methode Dorn 337,--