0
0
00
Klangtherapie
 
Töne und Schwingungen gelten als Bindeglied zwischen Geist und Materie.


Die harmonisierenden, heilenden Eigenschaften
der Naturklänge und Schwingungen
erfahren in unserer westlichen Welt immer mehr Anerkennung

und ständig wachsende Anwendungsgebiete.


Die Welt entstand aus Klang, Licht und Liebe.

Planeten, Natur und Lebewesen schwingen in sich
und stehen ständig in Resonanz zueinander.

In Tibet ist das Mantra OM der heilige Urton aus dem Welt und Menschen entstanden sind.
Jeder Mensch hat eine individuelle Schwingung.

In Nepal ist man der Meinung, dass ein Mensch der harmonisch schwingt, auch gesund ist.
Schleichen sich bei ihm Misstöne ein, gerät er aus dem Gleichgewicht und wird krank.
Hört er harmonische Klänge, nimmt er diese Schwingung auf und kommt auf diese Weise wieder in seine Mitte.

Vor etwa 5000 Jahren entstand in Indien die vedische Heilkunst, die hauptsächlich auf der Wirkung von Klängen beruht. Noch heute wird die heilende Kraft der Klänge in Indien an großen Universitäten gelehrt.


Lernen sie bei uns den Umgang mit Stimmgabeln, Klangschalen, Klangliege und Monochord
in Therapie und Wellness.

Ganz nach Wunsch nehmen Sie Teil an einzelnen Modulen oder
schließen Sie die Ausbildung mit dem Zertifikat
zum Klangtherapeuten ab.


Klangtherapie Abschluss Seminar


M√ľnchen - im 1Klang - Blauer Salon


Voraussetzung :

Phonophorese Basis Seminar
Phonophorese Aufbau Seminar 1
Phonophorese Aufbau Seminar 2
Klangschalen Intensiv
Monochord Workshop

 

c

Klangtherapie Ausbildung


Fühl den  Klang

Klang dringt durch das Ohr in unseren Körper. Durch das Ohr dringen wir in das Innere, in die Tiefe der Dinge selbst ein. Das Ohr ist das Tor zur Seele.

Klang fühlen wir aber auch über die Haut. Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan. Von hier aus setzt sich die Schwingung über die Knochenleitung in das gesamte Körperinnere fort. Nervenbündel des Rückenmarks leiten die vibroakustischen Stimulationen direkt in den Teil des Gehirns, der die Emotionen steuert. Sie können tiefe archaische Erinnerungen hervorholen wie eine Art Rückkehr zur Urquelle.


Die Klangtherapie arbeitet mit Naturton-Klangkörpern, die live gespielt werden.

Die harmonisierenden, heilenden Eigenschaften dieser Naturklänge erfahren auch in unserer westlichen Welt immer mehr Anerkennung in unterschiedlichen Anwendungsgebieten:
  • im Wellnessbereich
  • im Entspannungsbereich
  • in der Schmerztherapie
  • in der Atemtherapie
  • in der Klangpädagogik
  • in der Ergotherapie
  • in der Behandlung von Burnout und Stress-Erkrankungen
  • in der Sterbebegleitung
  • für die werdende Mutter und die Geburt
  • für Hebammen
  • für ältere Menschen
  • für Altenpfelger
  • für Erzieher, Grundschullehrer und Pädagogen
  • im Kindergarten, Grundschulen und Fördergruppen
  • bei der Arbeit mit Menschen mit körperlichen und geistigen Beeinträchtigungen
  • bei Lernschwierigkeiten und ADHS
  • und vieles mehr