0
0
00
Phonophorese

Die Phonophorese 

Die Welt entstand aus Klang, Licht und Liebe.

Planeten, Natur und Lebewesen schwingen in sich 

und stehen ständig in Resonanz zueinander.

In Tibet ist das Mantra OM der heilige Urton aus dem Welt und Menschen entstanden sind.

Jeder Mensch hat eine individuelle Schwingung.

In Nepal ist man der Meinung, dass ein Mensch der harmonisch schwingt, auch gesund ist.

Schleichen sich bei ihm Misstöne ein, gerät er aus dem Gleichgewicht und wird krank.

Hört er harmonische Klänge, nimmt er diese Schwingung auf und kommt auf diese Weise wieder in seine Mitte.


Die Phonophorese (Stimmgabel-Tonpunktur) ist eine wirkungsvolle und einfache Behandlungsmethode mit hör- und spürbaren Schwingungsfrequenzen.

Diese Schwingungen werden durch das Anschlagen
von speziellen Phonophorese-Stimmgabeln erzeugt.

Durch das Setzen dieser Stimmgabeln auf verschiedene Zonen des Körpers (Akkupunkturpunkte, Chakren, Meridiane, Marmapunkte...)
* kann der Energiefluss ausgeglichen werden,
* die Selbstheilungskräfte werden aktiviert,
* das eigene Wohlbefinden wird gesteigert,
* und das Energiesystem gestärkt.

Das Ergebnis:
Stress wird ausgeschaltet und
wir gelangen wieder in Harmonie
 


Die Phonophorese mit Edelsteinfüßen

Freudentränen der Götter waren nach der griechischen Mythologie Ursache dafür, dass die Edelsteine auf die Erde kamen. Die Vollkommenheit der Edelsteine ließ die Menschen schon früh an magische Steine glauben. Im indischen Ayurveda finden sich Rezepte zur Zubereitung von Arzneimitteln und Essenzen aus Edelsteinen. In China schrieb Shen Nung vor 5000 Jahren ein Buch, das sich mit der heilbringenden Wirkung der
 Steine beschäftigte und auch die Babylonier und Assyrer nutzten Edelsteine und stellten Tinkturen für ihre Kranken her Über Jahrtausende war das Heilen mit Steinen auch in unserem Kulturkreis eine selbstverständliche Tradition. Sowohl der griechische Arzt Dioskurides als auch Hildegard von Bingen, Paracelsius und Goethe sprachen Mineralen und Edelsteinen eine große Kraft zu. Die meistenMenschen, die einen Kristall aufmerksam betrachten, sind von ihm fasziniert. Von der Schönheit, der Regelmäßigkeit, der Lichtbrechung und besonders von der Ausstrahlung.

Die Phonophorese mit Edelsteinen

verbindet die Vorzüge der Phonophorese, der liebvollen intensiven Schwingung, mit dem Wissen der Steinheilkunde, der harmonischen Heilkraft der Steine und ist somit weit mehr als "nur" Phonophorese und ein Vielfaches der Wirkung des Edelsteines.

Da wir uns ein Arbeiten ohne Edelsteine nicht mehr vorstellen können, haben wir die Edelsteinfüße und das Wissen aus der Steinheilkunde in unsere Phonophorese Kurse integriert.